Gebaude_zugeschnitten.jpg
Home » Servicekatalog » Wartung und Service » Brand- und Rauschschutztüren mit FSA

Sicherheit geht vor – Zuverlässige Lösung zum Feststellen von Feuer-, Rauch- und Brandschutztüren

Brände entstehen schnell und häufig unbemerkt. Um eine Ausbreitung der tödlichen Rauchgase zu verhindern müssen Türen zwischen Brandabschnitten schnell und sicher schließen.

Die Nutzung von Gebäuden erfordert es jedoch zum Teil, dass Türen zeitweise offenstehen (z.B. zum Warentransport u.ä.). Um diese Feuerschutztüren (Rauchschutztüren) in geöffnetem Zustand zu halten, ist eine Feststellanlage erforderlich.

 

Gesetzliche Vorschriften und Normen

Grundlage für die Sicherheit und Wartung ist die Zulassung, in der die Abnahme nach Montage, die Betreiberprüfung sowie die jährliche Wartung niedergeschrieben ist.

Bei rauchdichten Türen werden die Türen nach DIN18095 geprüft.

 

Feststellanlagen und -vorrichtungenZubehör Türschließer

 

Unsere Website nutzt Cookies, damit Sie unsere Dienste optimal nutzen können. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk